Superfonds - Was ist das?

Viel Gewinn in guten Börsenzeiten und möglichst kein Verlust bei einer Baisse - das ist kurz und knapp ausgedrückt das Prinzip der so genannten "Superfonds". Diese Art des Investmentfonds gibt es in Deutschland erst seit dem Jahr 2004. Damals trat das Investmentmodernisierungsgesetz in Kraft, dass die Herausgabe neuer Fonds mit der Einbindung von Derivaten ermöglichte.

Bei Superfonds investiert die Kapitalanlagesellschaft sehr breit gestreut in viele verschiedene Anlageformen. Neben Aktien sind das auch Anleihen, Rentenwertpapiere, Geldmarktpapiere, Derivate und andere Investmentfonds. Gerade die Einbindung von Derivaten, also Finanzinstrumenten, die Kursschwankungen überproportional nachvollziehen, lassen sich Absicherungen zum Beispiel gegen fallende Kurse realisieren, die dem Gewinnprinzip der Superfonds entgegenkommt.

Die Fondsmanager sind bei der Auswahl der Titel, die in das Portfolio eines Superfonds gekauft werden sehr frei und obliegen nicht anderen klassischen Indexvorgaben, an denen sich "normale" Fonds meist orientieren. Um Gewinne zu erzielen, investieren Superfonds teilweise in mehrere hundert Einzel-Wertpapierpositionen, die dann jeweils nur wenige Prozent am Gesamtumfang ausmachen.

Die breite Streuung stellt aber auch wiederum ein Problem dar, denn der Fondsmanager kann nicht in allen Anlagegebieten gleich gut sein. So kann sich ein Aktienexperte zwar gut auf seinem Gebiet auskennen, aber eventuell eine Entwicklung am Rentenmarkt falsch einschätzen. Dennoch sind die Renditen von Superfonds im Vergleich zu anderen Performances überdurchschnittlich gut. Die Renditeerwartungen liegen - je nach der Höhe des Aktienanteils - zwischen 20 und 40 Prozent pro Jahr.

Beim Kauf von Superfonds fallen die üblichen Ausgabeaufschläge an, die die Verwaltungskosten der Kapitalgesellschaft abdecken. Die Fondsanteile können täglich verkauft werden. Aufgrund der Transparenzvorschriften wird die Struktur des Fonds sowie die Ausrichtung in den Produkt in den Fondsprospekten veröffentlicht. Aufgrund der vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten von Superfonds sind aber kaum Vergleiche zwischen einzelnen Superfonds möglich.



Superfonds


Anbieter von Superfonds
Risiken von Superfonds
Impressum